Skip to main content

Der Flatebøvatnet bei Ramsland

Die idyllischen, norwegischen Süßwasserseen bieten dank ihrer Bachforellenbestände eine nette Abwechslung zur Küste. Die kleinen Bachforellen hier haben gerade die ideale Größe für den selbst mitgebrachten Tisch-Räucherofen! Wir hatten uns eine Wochenkarte für eine Anzahl von Seen gegönnt, die von der Lindesnes fiskeadministrasjon verwaltet werden und so wollten wir natürlich auch den ein oder anderen davon ausprobieren. Wir packten unsere Angeln ein und fuhren zum Flatebøvatnet bei Ramsland, dem zweiten See auf unserer Liste während unseres diesjährigen Aufenthalts in Südnorwegen.

Geografische Lage

Wegbeschreibung: Zuerst fährst du in Spangereid auf die Fv460 in Richtung Lindesnes Fyr und biegst nach etwa 6km scharf rechts auf Høyland ab. Nach weiteren 500m geht links die Zufahrt zu den Häusern 10 und 12 ab und läuft gerade auf den See zu. Die Verlängerung dieser Zufahrt bildet einen Uferweg, von dem du überall bequem mit der Rute ans Wasser gelangst.

Hier gehts zur Navigation

Unterkunft: Suchst du eine Ferienunterkunft in der Nähe? Egal ob für eine Nacht oder einige Wochen… Über unseren Partner booking.com* findest du bestimmt das richtige für dich!

Booking.com

Struktur und Fischvorkommen

Insgesamt ist der See eher flach und hat nur wenige tiefe Stellen. Er wird von Osten nach Westen immer flacher und in den flachen Bereichen wächst viel Gras im Wasser. Es ist ein typischer, kleiner, idyllischer, norwegischer See der einen verbutteten Bestand an Bachforellen bietet. Der Uferbereich ist sehr stark bewachsen.

Fazit von schonzeitvertreib.de

Von den Seen, die von der Lindesnes fiskeadministrasjon verwaltetet werden, ist der Flatebøvatnet bei Ramsland aus unserer Sicht nicht das beste Gewässer zum Angeln. Das östliche Ende ist gut zu befischen, dort konnten wir einige Bachforellen fangen. Im flachen Bereich des Westufers musst du mit vielen Hängern rechnen, da sehr viel Gras im See wächst. Das verdirbt die Freude ein wenig. Ziehe hier Stiefel an, weil das Ufer recht schwer zu begehen ist. Wenn der See in der Nähe deiner Unterkunft ist, nur zu, aber eine weitere Anreise würden wir nicht empfehlen!

Kontakt für eine Angelkarte

Der Flatebøvatnet bei Ramsland gehört nicht zu den Seen, in denen du kostenlos angeln darfst, aber eine Erlaubniskarte ist sehr günstig zu erwerben. Er gehört zu einer Reihe von Seen in der Region, die mit ein und demselben Schein beangelt werden dürfen. Es gibt Tages-, Wochen- und Jahreskarten für dieses Seengebiet. Du kannst die Karten entweder online hier auf der Seite scanatura.no erwerben (Lindesnes fiskeadministrasjon), oder sie alternativ im Spar-Markt in Vigeland ausstellen lassen.

Empfohlene Köder *

Die folgenden Köder sind spot-spezifische Empfehlungen zum Angeln im Flatebøvatnet bei Ramsland. Mit jedem davon konnten wir Fangerfolge verzeichnen und können sie dir damit nur wärmstens ans Herz legen!

Abu Garcia Toby Meerforellenblinker (15g, white flash)

ab 2,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. August 2022 17:56
Details & Test.Kaufen
Mepps Aglia Spinner (Größe 3, Regenbogenforelle)

4,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 8. August 2022 17:56
Details & Test Kaufen


Hat dir der Artikel „Der Flatebøvatnet bei Ramsland“ gefallen? Empfiehl ihn gerne weiter!