Skip to main content

Meerforellenruten

Auf schonzeitvertreib.de zeigen wir dir, welche Spinnruten ausgezeichnet für das Angeln auf Meerforelle geeignet sind und erklären auch, warum.

Die richtige Aktion

Parabolik ist gut zum Aufrechterhalten der Schnurspannung im Salmonidendrill. Im rauhen Küstengewässer wäre eine zu weiche Rute allerdings anstrengend zu handhaben. Wellen bauen kontinuierlich Druck auf den weichen Blank auf, der diesen direkt in die Arme des Anglers weiterleitet. Zudem wirkt sich eine rein parabolische Aktion negativ auf die Wurfweite und -genauigkeit aus. Deswegen empfehlen wir den Griff zu einem semiparabolischen Blank.

Das passende Wurfgewicht

Mit Blick auf oberflächennah geführte Köder-Montagen und zu erwartenden Wellendruck liegt das passende Wurfgewicht bei 10-40g

Die optimale Rutenlänge

Eine Länge von über 300cm mit nicht zu dichter Beringung ist angeraten. Die Ringe sollten auch nicht zu klein sein, um den Reibungswiderstand für die Schnur zu minimieren. Das sind alles Spezifikationen, die deine Meerforellenrute für weite Würfe optimieren.

Hier sind einige Vorschläge für dich:



Savage Gear Salmonoid SG6 MH, 305cm, WG 10-36g

ab 162,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. April 2024 03:48
Details, Test, PreisvergleichBei OTTO kaufen *
Daiwa Wilderness Seatrout MH, 305cm, WG 15-45g

ab 124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. April 2024 03:48
Details, Test, PreisvergleichBei Askari kaufen *