Skip to main content

Norwegen

Fisch aus Norwegen mitnehmen

Fantastischer Blick auf blaues Meer unter blauem Himmel. Durch die Maschinen der Fähre zieht sich eine weiß schäumende Schneise durch das Wasser

„Darf ich meinen gefangenen Fisch aus Norwegen mitnehmen?“ Damit dein traumhafter Angelurlaub in Norwegen kein böses Ende nimmt, solltest du über die aktuelle Gesetzeslage informiert sein. Wusstest du, dass die gesetzliche Regelung der Fischmitnahme wahrscheinlich die Auswahl deiner Unterkunft beeinflusst? Deswegen solltest du dir die folgenden Informationen unbedingt vor der […]

Der Tasmanian Devil – ein neuer (alter) Geheimköder?

Drei original verpackte, 7 Gramm schwere Tasmanian Devils in den Dekoren Beetle Bomb, Yello Wings und Bronze Whaler

Im vergangenen Jahr lernte ich einen einheimischen Lachsangler in Norwegen kennen, der mir euphorisch seinen Köder präsentierte, mit dem er in jener Saison etliche Lachse gefangen hatte. Neugierig begutachtete ich das Ding. Es handelte sich um den Tasmanian Devil. Ich hatte ihn bis dato noch nie gesehen. Eine Recherche im […]

Offshore-Spots bei Ryvingen

Blick von einem Offshore-Spot auf die Insel Ryvingen und den südlichsten Leuchtturm Norwegens

Vor einigen Jahren haben wir eine liebenswerte Familie in Mandal kennen gelernt. Uns wird jedesmal warm ums Herz, wenn wir uns wiedersehen und eine schöne Zeit gemeinsam verbringen. Ein gemeinsamer Trip aufs offene Meer krönt seitdem jeden Urlaub. Während die Nichtangler es sich auf irgendeiner der unzähligen kleinen Inseln gut […]

Holmenfoss zwischen Kristiansand und Mandal

Nordende des Fjords am Holmenfoss zwischen Kristiansand und Mandal bei blauem Himmel

Nach einer Tour durch das schöne Städtchen Mandal wollten mein Bruder und seine Frau den Tag mit den Angeln am Holmenfoss zwischen Kristiansand und Mandal ausklingen lassen. Mein Bruder griff dabei direkt auf seinen Dauerbrenner zurück: Den Keitech Crazy Flapper. Nach kurzer Zeit war der erste Biss ein schöner maßiger […]

Die Audna – Zone 2

Blick auf einen zum Angeln gut geeigneten schmalen ruhigen Streckenabschnitt von Zone 2 der Audna bei strahlendem Sonnenschein

Ein Einheimischer angelte bereits dort. Wenige Meter stromab versuchten wir unser Glück. Kurz danach verließ er den Spot. Doch nach etwa 30 Minuten kam er zurück. Ich hatte schon leichte Gewissensbisse, da ich mich entsann, gelesen zu haben, dass es in Norwegen nicht üblich sei, längere Zeit denselben Spot zu […]

Die Mandalselva-Mündung in Mandal

Unter strahlend blauem Himmel bildet eine rote Fischerhütte am gegenüberliegendem Ufer der Mandalselva im Bereich der Mündung ein herrliches Panorama beim Angeln

„Is‘ jetzt nicht wahr, oder?“ Unser kleiner Bruder Gunnar* blickte wie ein Auto drein… Was war passiert? Es war der erste Norwegen-Urlaub mit Angel für ihn und in diesem Urlaub auch der erste Gang ans Wasser. Sein Ziel: Unbedingt einen Plattfisch fangen! Aber wie das halt so ist, wenn man […]

Der Flatebøvatnet bei Ramsland

Blick vom besser zum Angeln geeigneten Ostufer über den Flatebøvatnet bei Ramsland bei gutem Wetter

Die idyllischen, norwegischen Süßwasserseen bieten dank ihrer Bachforellenbestände eine nette Abwechslung zur Küste. Die kleinen Bachforellen hier haben gerade die ideale Größe für den selbst mitgebrachten Tisch-Räucherofen! Wir hatten uns eine Wochenkarte für eine Anzahl von Seen gegönnt, die von der Lindesnes fiskeadministrasjon verwaltet werden und so wollten wir natürlich […]

Lussevika bei Åvik

Blick auf eine Stelle nahe dem kleinen Hafen in der Lussevika bei Åvik auf dem Weg zum Angeln

„Unfassbar! Keine Köpfe!“ Das war mein Gedanke, als ich die Kühlschranktür öffnete. Doch von vorne: Nach einer Woche Outdoor und tausenden Reisekilometern kamen wir im Ferienhaus bei Spangereid an. Endlich eine fotogene Küche! Das ganze Jahr hatte ich schon mit den Hufen gescharrt, um endlich das Rezept „Makrele vietnamesischer Art“ […]

Grønvika auf Skjernøya bei Mandal

Wunderschöner Blick beim Angeln vom Nordufer der Insel Skjernoya über die Gronvika bei strahlend blauem Himmel

Die Meerforelle. In Deutschland bekannt als der Fisch der 1000 Würfe. In Norwegen sollte es doch ein paar weniger Würfe bedürfen, um diesen Fisch ans Band zu bekommen. Wir hatten erfahren, dass sich bei Mandal auch Meerforellen herumtreiben sollen. Aber wo genau? Es galt, nach bestem Vorwissen die Seekarten zu […]

Die Høllebukta bei Spangereid

Eine Frau genießt beim Angeln den Blick vom Bootsanleger im Süden über die Høllebukta bei Spangereid

Eigentlich hatten wir uns einen ganz anderen Spot auf der Karte rausgesucht. Auf dem Weg dorthin passierten wir die Høllebukta in Spangereid und sahen etliche Personen vom dortigen Steg aus angeln. Wir fuhren erst einmal weiter an unser eigentliches Ziel. Als wir es dort jedoch eine Stunde erfolglos versucht haben, […]