Skip to main content

Meerforelle

Auf Hornhecht angeln mit Blinker oder Naturköder-Montage

Es war ein wunderschöner Sommertag im dänischen Hvide Sande, an dem wir lernten, wie wichtig es ist, beim Angeln auf Hornhecht nicht nur eine einzige gute Montage parat zu haben. Im Juni 2015 war die Hornhecht-Saison in vollem Gange und wir konnten uns mit Erfolg zu einer Fischart drillen, die […]

Rute, Rolle & Schnur zum Hornhechtangeln

Auf dunkelbraunen Holzplanken liegt eine Angelrute mit einer fertigen Montage zum Hornhechtangeln - daneben liegen zwei frisch damit gefangene Hornhechte.

Das Hornhechtangeln lockt uns nun schon seit Jahren an die Küsten von Dänemark, Norwegen und Deutschland. Wir konnten unvergessliche Momente erleben und aus unseren ganz persönlichen Erfahrungen immer mehr Rückschlüsse ziehen, welches Gerät ideal auf Zielfisch und Gewässertyp zugeschnitten ist. Getreu unserem Motto haben wir uns sozusagen zum (Horn-)Fisch gedrillt […]

Meerforellenangeln – Rute, Rolle, Schnur & Kleidung

Eine fertig montierte lange Meerforellenrute liegt mit einer salzwassertauglichen Rolle bei kühlen Temperaturen unter blauem Himmel am Strand einer Meerforellenbucht.

Es ist möglich, dein Equipment optimal auf das Meerforellenangeln abzustimmen. Wähle Material, das dem Salzwasser der Küstengewässer trotzt. Leichtes Gerät ist unverzichtbar, um nicht zu schnell zu ermüden – schließlich hast du es auf den „Fisch der 1.000 Würfe“ abgesehen. Gerät, welches dir große Wurfweiten ermöglicht, lässt dich mehr Fläche […]

Wann und wo fange ich eine Meerforelle?

Ein optimaler Spot zur optimalen Zeit zum Angeln auf Meerforellen sind Ostsee-Küstenabschnitte wie dieser, mit Leopardengrund, bei bedecktem Himmel, zur kühleren Jahreszeit, wenn noch kein Laub an den Bäumen ist.

Um zum Angeln auf Meerforelle zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, ist ein Verständnis der Biologie dieses Fisches entscheidend. Die Meerforelle ist eine anadrome Salmonidenart, sie verbringt also einen Teil ihres Lebens im Süßwasser und einen anderen Teil im Meer. Nach ihrem Schlupf in Flüssen oder Bächen verbringen […]

Die besten Stationärrollen zum Lachsangeln & Küstenspinnfischen 2024

Die besten Stationärrollen zum Lachsangeln & Küstenspinnfischen 2024

Wir haben das Stationärrollen-Sortiment von Shimano aus dem Jahr 2024 einem akribischen Test unterzogen, um dir die besten polyvalenten Rollen für das Lachsangeln & Küstenspinnfischen zu präsentieren! Wenn du auf der Suche nach einer erstklassigen Rolle bist, mit der du einen oder beide dieser Angelarten mit nur einem Gerät abdecken […]

Streamer-Angeln mit der Spinnrute – Alternativ auf Salmoniden

Vielfältige Angelausrüstung für Streamer-Montage an der Spinnrute: beschwerter & unbeschwerter Streamer, Cheburashka-Blei, Sbirolino, Tönnchenwirbel, Stopperperle

Streamer sind normalerweise ein beliebter Köder beim Fliegenfischen auf Salmoniden. Aber was ist, wenn du mit deiner Spinnrute am Angeln bist und dennoch den Streamer einsetzen möchtest? Vielleicht bist du auch an einem Gewässer, an dessen Ufer das Werfen mit der Fliegenrute schier unmöglich erscheint? Es gibt tatsächlich Situationen, in […]

Hornhecht von der Seebrücke Zingst

Die Seebrücke in Zingst bei Abenddämmerung, festlich geschmückt mit Flaggen.

Oh nein! Es ist Feiertag! Und ich habe keine Köder besorgt! Im Kopfkino spielten sich Szenen von vor einigen Jahren ab. Stundenlang hatte ich damals erfolglos versucht, mit Toby-Blinkern einen Hornhecht zu ergattern. Erst nachdem ich damals auf Naturköder an einer Sbirolino-Montage umgestellt hatte, zog ich einen Horni nach dem […]

Fisch aus Norwegen mitnehmen

Fantastischer Blick auf blaues Meer unter blauem Himmel. Durch die Maschinen der Fähre zieht sich eine weiß schäumende Schneise durch das Wasser

„Darf ich meinen gefangenen Fisch aus Norwegen mitnehmen?“ Damit dein traumhafter Angelurlaub in Norwegen kein böses Ende nimmt, solltest du über die aktuelle Gesetzeslage informiert sein. Wusstest du, dass die gesetzliche Regelung der Fischmitnahme wahrscheinlich die Auswahl deiner Unterkunft beeinflusst? Deswegen solltest du dir die folgenden Informationen unbedingt vor der […]

Der Tasmanian Devil – ein neuer (alter) Geheimköder?

Drei original verpackte, 7 Gramm schwere Tasmanian Devils in den Dekoren Beetle Bomb, Yello Wings und Bronze Whaler

Im vergangenen Jahr lernte ich einen einheimischen Lachsangler in Norwegen kennen, der mir euphorisch seinen Köder präsentierte, mit dem er in jener Saison etliche Lachse gefangen hatte. Neugierig begutachtete ich das Ding. Es handelte sich um den Tasmanian Devil. Ich hatte ihn bis dato noch nie gesehen. Eine Recherche im […]

Die Audna – Zone 2

Blick auf einen zum Angeln gut geeigneten schmalen ruhigen Streckenabschnitt von Zone 2 der Audna bei strahlendem Sonnenschein

Ein Einheimischer angelte bereits dort. Wenige Meter stromab versuchten wir unser Glück. Kurz danach verließ er den Spot. Doch nach etwa 30 Minuten kam er zurück. Ich hatte schon leichte Gewissensbisse, da ich mich entsann, gelesen zu haben, dass es in Norwegen nicht üblich sei, längere Zeit denselben Spot zu […]